Как стать счастливее и уверенно идти к своим целям? Все ответы — в книге «Сам себе государство. Как совершить революцию в жизни». Подпишитесь на рассылку, чтобы не пропустить предзаказ Zuschüsse für Nachrichtenunternehmen – Facebook Journalism Project

Zuschüsse für Nachrichtenunternehmen

Unterstützung für Journalisten und Nachrichtenredaktionen während der Corona-Krise

Facebook ist allen Journalisten und Redakteuren dankbar, die in dieser beispiellosen Situation unermüdlich weiterarbeiten, um die Welt über die Folgen und die Entwicklung der Coronavirus-Pandemie zu informieren. Mit einer Investition von 100 Millionen US-Dollar zeigen wir der Nachrichtenbranche unsere Unterstützung während der Corona-Krise. Vor nicht allzu langer Zeit haben wir bereits Hilfszahlungen von 300 Millionen US-Dollar angekündigt, die über verschiedene Programme und Partnerschaften Journalisten auf der ganzen Welt zugutekommen werden. Auf dieser Seite kannst du dich über die Fördermöglichkeiten in deiner Region informieren.

USA

Ergebnisse des COVID-19-Hilfsprogramms für Lokalnachrichten

Im Mai 2020 haben wir 10,3 Millionen US-Dollar für 144 lokale Nachrichtenredaktionen in den USA im Rahmen des COVID-19-Hilfsprogramms für Lokalnachrichten vergeben. Durch diese finanzielle Unterstützung konnten Publisher Arbeitsplätze erhalten oder sogar ausbauen, die Berichterstattung ausweiten oder verbessern, eine größere Zielgruppe gewinnen und die technologischen Möglichkeiten weiter optimieren.

Asien

Ergebnisse des Lights On-Funds von The Splice

Gemeinsam mit Splice Media haben wir Herausgebern in Asien mit 56 Notfallzuschüssen für die COVID-19-Krise unter die Arme gegriffen. Hier erfährst du mehr über unsere Investitionen in der Region. Unten erfährst du mehr zur Wirkung, die der Lights On-Funds gehabt hat.


Australien

Das COVID-19 Australian News Relief Fund-Programm von Facebook

In Zusammenarbeit mit der Walkley Foundation möchten wir die Empfänger des Hilfsprogramms des Facebook Journalism Project bekanntgeben. Die Zuschüsse werden 17 australische Nachrichtenredaktionen bei Projekten unterstützen, die die langfristige finanzielle Nachhaltigkeit der Verlage fördern.

Europa

Zuschüsse aus dem European Journalism COVID-19 Support Fund

In Zusammenarbeit mit dem European Journalism Centre haben wir Zuschüsse an 162 Redaktionen und freiberufliche Journalisten in 28 europäischen Ländern vergeben. Weitere Informationen zum Support Fund findest du hier. Die Empfänger der jüngsten Vergaberunde stellen wir unten vor.


Lateinamerika

LATAM COVID-19-Unterstützungsfond

44 Nachrichtenorganisationen aus 12 Ländern erhalten Zuschüsse in Höhe von 10.000 bis 40.000 USD. 18 davon wurden außerdem für Reader Revenue Accelerator ausgewählt, ein Programm, das Innovation in Nachrichtenredaktionen fördert.

Naher Osten und Nordafrika

ICFJ- und FJP-Zuschussprogramm für Schulungen und Berichterstattung

Gemeinsam mit dem International Center for Journalists (ICFJ) bieten wir ein Schulungsprogramm an, das Journalisten aus dem Nahen Osten und Nordafrika das nötige Rüstzeug gibt, um qualitativ hochwertige Reportagen über das Leben in Flüchtlingslagern während der Coronakrise zu erstellen. Das ICFJ vergibt ebenfalls 17 Stipendien an teilnehmende Journalisten.


Südafrika

COVID-19-Hilfsprogramm für Lokalnachrichten

Die Bewerbungsfrist für das Programm ist abgelaufen. Auf dieser Seite kannst du dich regelmäßig über Neuigkeiten informieren.

Aktuelle Nachrichten

RESSOURCEN

/4
Anleitung
War dieser Inhalt hilfreich?
Anleitung
Vielen Dank für dein Feedback.

Registriere dich für das Facebook Journalism Project und bleib über aktuelle Geschehnisse und Neuigkeiten auf dem Laufenden.

Registrieren