Ressourcen zu COVID-19Ressourcen zu COVID-19: Wir möchten dir und deinem Unternehmen während der Coronakrise helfen. Mehr erfahren
Facebook for Business

Vorübergehende Änderungen des Serviceangebots auf Facebook-Seiten veröffentlichen

Auf Facebook teilenPer E-Mail teilen
Auf LinkedIn teilen

Um Unternehmen weltweit bei der Reaktion auf den COVID-19-Ausbruch zu unterstützen, ermöglichen wir es ihnen, vorübergehende Änderungen ihrer Services auf ihrer Facebook-Seite und bei der Suche auf Facebook anzuzeigen. Unternehmen, die ihr Serviceangebot geändert haben, können diese Änderung ihren Kunden anzeigen – vom Fitnessstudio, das jetzt virtuelle Kurse anbietet, bis hin zu Restaurants, die jetzt frei Haus liefern. Unternehmen, die vorübergehend schließen müssen, können das ebenfalls anzeigen.

So aktualisierst du die vorübergehenden Änderung des Serviceangebots in den Seiteneinstellungen

Gehe zu Seiteneinstellungen > Seiteninfos > Öffnungszeiten > Vorübergehende Änderung des Serviceangebots. Du kannst hier entweder angeben, dass ein Standort „vorübergehend geschlossen“ ist, oder unter „Geöffnet mit Änderungen des Serviceangebots“ eine von mehreren Optionen auswählen.

  • Online-Services
  • Lieferservice
  • Abholung
  • Sonstige Änderungen

Wenn du „Sonstige Änderungen“ auswählst, solltest du Informationen bereitstellen zu besonderen Öffnungszeiten für Senioren, Möglichkeiten, Geschenkgutscheine zu kaufen, oder zu ähnlichen Optionen. Mehr zur Anzeige von vorübergehenden Änderungen des Serviceangebots auf einer Facebook-Seite.

So können vorübergehende Änderungen des Serviceangebots aussehen

Wenn ein Unternehmen Aktualisierungen vornimmt, um die vorübergehenden Änderungen seines Serviceangebots anzuzeigen, können diese Informationen auf seiner Seite, auf der Seitenvorschau, in der Suche und in kuratierten Listen lokaler Ressourcen auf Facebook erscheinen. Wenn zum Beispiel jemand in den Veranstaltungen eine Liste mit „Orten mit Lieferservice“ ansieht, erscheinen dort Unternehmen, die u. a. einen Lieferservice anbieten. Wer auf Facebook nach einem lokalen Unternehmen sucht, sieht auf einen Blick das Serviceangebot wie Abholung und Lieferung oder ob es vorübergehend geschlossen ist.

Wir arbeiten weiterhin an Möglichkeiten, Unternehmen in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Informiere dich über unser Beihilfeprogramm für Kleinunternehmen und gehe zu unserem Business Resource Hub, um weitere Initiativen zu entdecken und zu erfahren, welche Schritte wir empfehlen. Erhalte die neuesten Updates darüber, wie Facebook auf den Coronavirus-Ausbruch reagiert.

War diese Seite hilfreich?