Как стать счастливее и уверенно идти к своим целям? Все ответы — в книге «Сам себе государство. Как совершить революцию в жизни». Подпишитесь на рассылку, чтобы не пропустить предзаказ Lateinamerika: Facebook IQ-Video zu Trends in Lateinamerika 2020 | Facebook IQ | Facebook for Business
Facebook for Business

Facebook IQ: Digitale Forschung und InsightsFacebook IQ: Digitale Forschung und Insights

25. Juli 2018

Neu bis 2020: Lateinamerika

Sieh dir an, wie durch das veränderte Kundenverhalten in den wichtigsten Mobile First-Märkten der Welt neue Vernetzungschancen für Unternehmen entstehen.

Themen
Personen-InsightsMediennutzungKonsumgüterMedien und EntertainmentEinzelhandelplus 2 weitere
Auf Facebook teilenPer E-Mail teilen
Auf LinkedIn teilen

Lateinamerika gilt seit jeher als zukunftsgestaltend. Angefangen beim Kugelschreiber bis hin zur elektrischen Bremse haben viele einstige Weltneuheiten ihren Ursprung in Lateinamerika.1 Wenn wir heute die Technologietrends und Fortschritte in den Wachstumsmärkten betrachten, fällt uns Lateinamerika als treibende Kraft des weltweiten Mobile First-Trends auf. Prognosen zufolge sollen bis zum Jahr 2020 71 % der Bevölkerung Lateinamerikas ein Smartphone besitzen. Der weltweit prognostizierte Durschnitt bis 2020 beträgt 66 %.2

In unserer Serie „Neu bis 2020“ haben wir die Trends in folgenden vier Kategorien ermittelt: Kultur, Kommunikation, Handel und Konnektivität. Im Artikel „Die Grenzen verschwimmen“ haben wir hervorgehoben, dass die Menschen heutzutage weitreichender über traditionelle Konzepte, etwa hinsichtlich Geschlecht und Nationalität, nachdenken. In „Multisensorische Multiplikatoren“ haben wir uns damit beschäftigt, wie die neuen Vernetzungsmöglichkeiten – angefangen bei AR bis hin zu mobilen Videos– angenommen werden. Wir haben im Artikel „Mobilgeräte und der Dienstleistungssektor“ erörtert, wie Shopper vor allem Wert auf Bequemlichkeit durch reibungslose mobile Erlebnisse legen. Unter „Mobile Schaltzentrale“ beschreiben wir, wie in den kommenden Jahren immer mehr Menschen – und auch Objekte bzw. Institutionen – stets mit dem Internet verbunden sein werden.

Die Zukunft beginnt nicht überall zur gleichen Zeit. In ganz Lateinamerika können wir bereits jetzt Veränderungen im Verbraucherverhalten beobachten. Bis 2020 sollen voraussichtlich 31 % des gesamten E-Commerce-Umsatzes im Einzelhandel in Lateinamerika über Mobilgeräte erfolgen.3 Bereits heute gehören Brasilien und Mexiko zu den Top 5 der Länder, in denen die Kommunikation mit Unternehmen im Messenger der neue Standard ist.4 Zudem nennen Studienteilnehmer in Brasilien und Mexiko 1,42-mal wahrscheinlicher als die Befragten in etablierten mobilen Märkten 5 das Smartphone als primär verwendetes Gerät zum Ansehen von Online-Videos.6

Sieh dir an, wie die Menschen in Lateinamerika die Zukunft gestalten.

Noch mehr zukunftsweisende Insights für Lateinamerika und andere Länder

  • Erfahre in der Serie „Neu bis 2020“, wie sich die Verhaltensweisen und Erwartungen der Menschen ändern.
  • Verstehe anhand unserer Video-Insights, warum, wie und wann Menschen in Lateinamerika Videos ansehen.
  • Sieh dir in unserem Artikel „How Always-on Consumers are Discovering Products in Latin America“ an, wie Personen auf Mobilgeräten Produkte finden und kaufen.
  • Entdecke die neue Serie von Facebook IQ „Wie Messaging den Handel ankurbelt“. Sie befasst sich mit der zunehmenden Nutzung mobiler Messaging-Apps und damit, wie sich diese Verlagerung positiv auf die Consumer Journey, das Entstehen von Verbindungen und das Unternehmenswachstum auswirkt.
Die Bedeutung für Marketer

Die Bedeutung für Marketer

  • Demografie ist nicht alles.

    Bleibe auf dem Laufenden und berücksichtige, wenn du dich mit Menschen in Lateinamerika verbindest, sich wandelnde Verhaltensweisen, Interessen, Leidenschaften – und die Communities, die diesen Menschen wichtig sind. Passe dich bei allen Prozessen, angefangen bei der Produktinnovation bis hin zur Kampagnenerstellung, an die sich ändernden kulturellen Normen an. Könnten neue Fürsprecher dein Angebot relevanter machen? Oder könnte ein abonnementbasiertes Geschäftsmodell neue Wachstumschancen eröffnen?

  • Schaffe immersive mobile Erlebnisse.

    Das Mobilgerät wird immer mehr zum Online-Medium Nummer 1, auf dem die Menschen in Lateinamerika ihre Zeit verbringen – und ihr Geld ausgeben. Nutze neue Technologien, etwa AR, AI oder sogar 360°-Fotos oder -Videos, um ansprechendere Erlebnisse auf dem Mobilgerät zu bieten. Rege außerdem mit mobilen Videos zu Handlungen an. Dieses Medium gewinnt nicht nur in Lateinamerika, sondern in sämtlichen Wachstumsmärkten weltweit immer mehr an Bedeutung.

Themen
Personen-InsightsMediennutzungKonsumgüterMedien und EntertainmentEinzelhandelplus 2 weitere
Auf Facebook teilenPer E-Mail teilen
Auf LinkedIn teilen

Weiter unter „Personen-Insights“

Bleibe auf dem Laufenden

Erhalte aktuelle Insights von Facebook IQ ganz praktisch per E-Mail.