Ressourcen zu COVID-19Ressourcen zu COVID-19: Wir möchten dir und deinem Unternehmen während der Coronakrise helfen. Mehr erfahren
Facebook for Business

4 Tipps für die Anpassung deiner Marketing-Messstrategie an die Auswirkungen von COVID-19

Auf Facebook teilenPer E-Mail teilen
Auf LinkedIn teilen

Wir haben alle schon viel darüber gelesen und gehört, wie stark sich die Coronavirus-Pandemie auf Unternehmen in der ganzen Welt auswirkt. Viele Unternehmer ändern derzeit ihr Service-Angebot, und es ist klar, dass dabei auch Themen wie Marketing und Werbebudgets überdacht werden müssen.

Unternehmen müssen die täglichen Entwicklungen im Blick behalten und sollten dennoch ihre kurz- und langfristigen Strategien nicht vergessen. Beispielsweise hat sich das Konsumentenverhalten aktuell geändert, und viele Menschen verbringen aufgrund der Coronavirus-Pandemie mehr Zeit auf Social Media. Es kann aber sehr gut sein, dass sich dieses neue Verhalten nach der Krise nicht fortsetzt.

Die Auswirkungen unternehmerischer Entscheidungen abzuschätzen ist nicht immer einfach. Deshalb haben wir spezielle Ressourcen dafür entwickelt. Nachfolgend findest du vier Strategien, die dir in der aktuellen Situation einen besseren Überblick über die Performance deiner Werbeanzeigen liefern. In unserem Leitfaden So passt du deine Messstrategie für Anzeigen an die Auswirkungen von COVID-19 an sind diese Strategien detaillierter beschrieben.

1. Vereinfache deine Strategie

Eine Neubewertung deiner Messstrategie, um sie an die aktuelle Situation anzupassen, bedeutet nicht, dass du deine bestehenden Messansätze aufgeben musst. Anstatt einer kompletten Kursänderung solltest du dir überlegen, deine Strategie zu vereinfachen. Nutze dabei die bewährten Analyse-Tools deines Unternehmens. So kannst du schneller Veränderungen erkennen und Medienoptimierungen durchführen.

2. Nutze Tests für eine rasche Optimierung

Um die aktuellen Verhaltensweisen besser zu verstehen, solltest du schnelle A/B- und Multi-Zellen-Tests durchführen. Durch Messungen lernst du dazu und kannst die Auswirkung deiner Änderungen in Bereichen wie Zielgruppen-Targeting und Anzeigengestaltung besser einschätzen. Dadurch kannst du deine Anzeigen schnell anpassen, Änderungen auf sicherer Grundlage durchführen und deine Strategie für die aktuelle Situation optimieren.

3. Bewerte Tests neu, die als Grundlage für künftige Entscheidungen dienen

Die gegenwärtigen tiefgreifenden Veränderungen in unserem Alltag führen häufig zu einer ungewöhnlichen Medien-Performance. Beachte bei den Insights aktueller Tests daher, inwiefern sich die aktuellen Bedingungen auf die Ergebnisse auswirken. Einige Erkenntnisse und Best Practices können vielleicht auch weiterhin generalisiert und als Grundlagen für künftige Geschäftsentscheidungen dienen. Andere hingegen gelten womöglich nur in der gegenwärtigen Situation.

4. Beachte Auswirkungen in Abhängigkeit von Branche und Marketingbedingungen

Die verschiedenen Branchen und Produkte sind derzeit mit äußerst unterschiedlichen Wirklichkeiten konfrontiert. Während sich bei den einen die Nachfrage erhöht, müssen andere mit dramatischen Einbußen kämpfen. Außerdem gibt es bei den Werbebedingungen je nach geografischer Lage und Kundenstamm große Unterschiede. Das bedeutet, es gibt kein Universalkonzept. Letztlich geht es darum, deine Messstrategie genau an deinen individuellen Zielen, Kunden und Marketingbedingungen auszurichten.

Im Leitfaden So passt du deine Messstrategie für Anzeigen an die Auswirkungen von COVID-19 an erfährst du mehr über die einzelnen Strategien. Außerdem findest du darin einen Entscheidungsbaum, mit dem du die Auswirkungen der verschiedenen Messentscheidungen einschätzen kannst. Mehr zur Bedeutung für Marketer findest du auf Facebook IQ.

In den kommenden Wochen werden wir auf der Seite Facebook for Business News weitere Strategien, Tipps, Ankündigungen und mehr mit dir teilen. Wir arbeiten auch weiterhin an Möglichkeiten, Unternehmen in dieser schwierigen Zeit zu unterstützen. Informiere dich über unser Zuschussprogramm für Kleinunternehmen In unseremBusiness Resource Hub findest du weitere Tipps und Empfehlungen. Erhalte die neuesten Updates darüber, wie Facebook auf den Coronavirus-Ausbruch reagiert.

War diese Seite hilfreich?