Facebook for Business
Seitenanfang

Erziele mit Facebook höhere Umsätze für Konsumgüter.

Mach es den Kunden mithilfe von Facebook-Marketinglösungen leicht, deine Marke im Geschäft und online zu entdecken und zu kaufen.

Die aktuellste Marketing-Beratung

Hol dir die aktuellste Marketing-Beratung für deine Marke.

Schmuck als Konsumgut

Erfahre in einem kostenlosen Webinar, wie du mehr aus deinen Marketingaktivitäten auf Facebook herausholst.

Frau hält Konsumgüter

Registriere dich für den Facebook for Business-Newsletter für Konsumgüter.

Konsumgütermarken nach Branche

Entdecke Lösungen für Konsumgütermarken nach Branche.

Lebensmittel und Getränke als Konsumgüter

So entdecken moderne Konsumenten neue Getränkemarken

In diesem Artikel sehen wir uns an, welchen Einfluss Komfort, Online-Content und Gesundheitsbewusstsein auf unsere Kaufentscheidungen bei Getränken haben.

Brand-Marketing im Gesundheitswesen

Gesundheit beginnt auf Facebook

Mit 3 Milliarden Menschen, die unsere Plattformen jeden Monat besuchen, ist Facebook der Ort, an dem die Menschen über Gesundheitsversorgung sprechen. Wir möchten dich dabei unterstützten, diese Menschen zu erreichen und zum Handeln zu bewegen und zu inspirieren.

Beauty-Produkte als Konsumgüter

So entdecken die Kosmetik-Käufer/innen von heute ihre neuen Lieblingsprodukte

Erfahre, wie mobile und andere digitale Plattformen neu definieren, wie Käufer im Beauty-Segment weltweit Kosmetik- und Gesichtspflegeprodukte entdecken, beurteilen und kaufen.

Die neuesten Verbrauchernachrichten

Sieh dir die neuesten Insights und Inspirationen zu Konsumgütern an.

Erfahre mehr über Werbeprodukte, Best Practices und Branchen-Insights für Konsumgütermarken.

Werbung für Waren in Lebensmittelgeschäften

Spitzenunternehmen aus dem Konsumgüterbereich haben ähnlich viel in Marketing auf Facebook und Instagram investiert wie für Fernsehwerbung. Hier findest du mehr Details.

Finde heraus, wie Marken aus dem Konsumgüterbereich das Messaging auf Mobilgeräten nutzen, um enorme Ergebnisse damit zu erzielen.

Frau am Telefon Facebook for Business

So setzt du Personalisierung richtig um

In diesem Artikel sehen wir uns die Chancen und Fallstricke an, die sich für verschiedene Unternehmen durch den Einsatz von Personalisierung ergeben.

So sprechen Verbrauchermarken Lebensmittel-Kunden an

Entdecke, wie Marken über Mobilgeräte Lebensmittel-Kunden ansprechen können

Erfahre, warum Komfort entscheidend ist, wenn deine Marke für junge und erwartungsvolle Zielgruppen relevant bleiben soll.

Insights

38 % der Personen in den USA, die Lebensmittel und Haushaltsartikel einkaufen, nutzen die Facebook-Familie aus Apps für Aktivitäten rund um den Einkauf.1

51 % der Personen in den USA, die Lebensmittel einkaufen, finden in der Facebook-Familie aus Apps Rezepte und Inspiration für neue Lebensmittel.2

65 % der Personen in den USA, die Kosmetik kaufen, finden in der Facebook-Familie aus Apps Make-up-Trends und Beauty-Looks, die sie ausprobieren möchten.3

Erfolgsgeschichten

Finde heraus, wie andere Marken mit Werbung auf Facebook erfolgreich sind.

Etwas ist schiefgelaufen
Leider kann dieses Video nicht richtig abgespielt werden.

Bliss

Mithilfe einer Brand Lift- und Sales Lift-Studie von Facebook konnte die Gesichtspflegemarke eine positive Wirkung ihrer Awareness-Kampagne auf die Werbeerinnerung, Kaufabsicht und Verkäufe im Geschäft erkennen, einschließlich einer inkrementellen Steigerung der Verkäufe im Geschäft um elf Prozentpunkte.

Mehr dazu
Etwas ist schiefgelaufen
Leider kann dieses Video nicht richtig abgespielt werden.

Gatorade

Der führende Sportgetränkehersteller zeigte im Rahmen seiner Kampagne zur Steigerung der Bekanntheit und der Verkäufe Video Ads auf Facebook und Instagram. Damit erreichte er 46 Mio. Haushalte und eine 5,1-fache Steigerung des Return on Advertising Spend.

Mehr dazu
Etwas ist schiefgelaufen
Leider kann dieses Video nicht richtig abgespielt werden.

Supergoop

Die Marke für Sonnenschutzcreme baute ihre Facebook-Werbeanzeigen aus und optimierte sie für Käufe und weitere Handlungen, um eine breitere Zielgruppe zu erreichen. Damit erzielte sie 59 % mehr Verkäufe als mit bisherigen Strategien sowie eine inkrementelle Steigerung der Verkäufe um 79 % im Vergleich zu ohne Facebook-Werbeanzeigen.

Mehr dazu
Zusätzliche Hilfe
War diese Seite hilfreich?