Navigations-Header erweiternNavigations-Header verbergen
Werbeanzeigen von einer Facebook-Seite aus erstellen
Leitfaden für EinsteigerFeaturesBeiträge bewerben„Gefällt mir“-Angaben für SeitenCall-to-ActionWebsite-BesucherWebseiten-KäufeAutomatisierte Anzeigen
Werbeanzeigen mit dem Werbeanzeigenmanager erstellen
Kampagnen, Werbeanzeigengruppen und Werbeanzeigen erstellenKampagnen bearbeitenEvent AdsOffer AdsLead AdsDynamische AnzeigengestaltungTipps zur AnzeigengestaltungMobile App AdsFacebook-Werbeanzeigenmanager für ExcelGebotsstrategienLieferung
Werbeanzeigen über Instagram
Leitfaden für EinsteigerWerbung über InstagramInstagram Shopping
Werbeanzeigen in der Werbeanzeigenmanager-App erstellen
Werbeanzeigenmanager-App
Ziele
MarkenbekanntheitReichweiteLeadgenerierungMarkenerwägungNachrichtenDynamic AdsAutomobilindustrieTourismusCollaborative AdsConversions
Zielgruppen
ZielgruppenCustom AudiencesLookalike Audiences
Formate
BildCarousel AdsCollectionInstant ExperienceVideo und SlideshowStoriesBranded Content
Platzierungen
PlatzierungsoptimierungInstagramMessengerAudience NetworkMarketplaceFacebook In-Stream Video
Fortlaufende Kampagnen erfassen
Werbeanzeigen im Werbeanzeigenmanager erfassenAutomatische Regeln im Werbeanzeigenmanager
Werbeanzeigenberichte
KennzahlenFacebook-Werbeanzeigenmanager für ExcelZielgruppen-InsightsErgebnisse anzeigen und Berichte generierenErgebnisse analysieren
Optimierung
Facebook-Attribution
Veranstaltungen
Offline-ConversionsApp EventsFacebook-Pixel
Experimente
Experimentieren mit ConceptsA/B-TestsTools zum ExperimentierenVon Facebook verwaltetes Testing
Zahlungseinstellungen
Monatliche Abrechnung
Abrechnung
Der AbrechnungsprozessZahlungsmethodenAusgabenlimitsSteuernManuelle ZahlungenBudgets
Verwaltungs-Tools
Business ManagerNutzer im Business ManagerKonten im Business ManagerDatenquellen im Business ManagerDatenschutz und Sicherheit im Business ManagerLeads CenterKatalogeCreative HubVerbinde deine WebsiteBrand SafetyWerbekontoberechtigungen
Richtlinien
Wahlwerbung und Werbung zu politisch relevanten ThemenKryptowährung
Navigations-Header erweiternNavigations-Header verbergen

Hilfebereich für Unternehmen

Hilfebereich für Unternehmen
Auszahlungen und Finanzberichtstellung
Get help, tips, and more...
Letztes Update: 19.05.2020

Auszahlungen und Steuern im Commerce Manager

Im Commerce Manager kannst du Auszahlungen für deine Verkäufe auf Facebook oder Instagram entgegennehmen. Damit du die Auszahlungsfunktion einrichten kannst, musst du im Commerce Manager folgende Angaben machen:

  • US-Bankverbindung und Unternehmensanschrift für Steuerunterlagen
  • E-Mail-Adresse für Benachrichtigungen zu Zahlungen und Bestellungen
  • Unternehmenskategorie, die beschreibt, was du verkaufst
  • Eine Steuernummer für jeden US-Bundesstaat, in dem dein Unternehmen eine Niederlassung hat
  • Steuerdaten sowie Informationen zum Unternehmensvertreter

Wie und wann du bezahlt wirst

Du musst Bestellungen innerhalb von drei Geschäftstagen versenden und im Commerce Manager als versandt markieren. Sobald eine Bestellung als versandt markiert ist, wird die Auszahlung bearbeitet.

Bei Bestellungen mit mehreren Artikeln kannst du Artikel einzeln als versandt markieren, wenn du sie separat versendest. Auszahlungen erfolgen jeweils für versandte Bestellungen.

Für die Abwicklung von Kaufabschlüssen arbeiten wir mit Zahlungsanbietern zusammen. Verkäufer erhalten Zahlungen in der Regel innerhalb von acht bis zehn Geschäftstagen nach dem Versenden der Bestellung. In Ausnahmefällen kann es bis zu 30 Tage dauern, bis ein Verkäufer eine Auszahlung erhält.

Im Commerce Manager werden unter Auszahlungen folgende Details angezeigt:

  • Kontostand
  • Auszahlungsverlauf
  • Auszahlungs-ID
  • Nächstes Auszahlungsdatum
  • Betrag

Alle Auszahlungen werden in US-Dollar auf dein US-Konto überwiesen. Du kannst deine Bankverbindung in den Einstellungen bearbeiten.

Hinweis: Dein Unternehmen wird als „Sub-Merchant of Record“ betrachtet, der Zahlungsabwickler als vorrangiger Merchant of Record.

Ermittlung der Umsatzsteuer

Bei der Ermittlung der Umsatzsteuer berücksichtigen wir unter anderem folgende Faktoren:

  • Lieferanschrift der Bestellung
  • Versandort der Bestellung
  • Vom Verkäufer angegebene Produktkategorie
  • Etwaige Steuerpflichtigkeit des Verkäufers im betreffenden Bundesstaat (Tax Collection Obligation)
  • Findet der Verkauf in einem Bundesstaat statt, der als „Marketplace Facilitator“ gilt, sodass Facebook die Umsatzsteuer erheben muss?

Als Verkäufer musst du diese Informationen im Commerce Manager im Tab Steuern eingeben und stets auf dem aktuellen Stand halten. Für die Buchhaltung bieten wir Formulare für Finanzberichte und Steuerformulare zum Download an.

Mehr dazu

Erste Schritte mit dem Facebook-Commerce ManagerErste Schritte mit dem Facebook-Commerce ManagerErste Schritte mit dem Facebook-Commerce Manager

Noch neu im Commerce Manager?

Vertiefe mit dieser Lektion deine Kenntnisse über den Commerce Manager.

Lektion starten
Waren diese Informationen hilfreich?
COVID-19-RessourcenCOVID-19-Ressourcen: Wir unterstützen dein Unternehmen während der Corona-Krise.

Erhalte Ressourcen und Support für dein Unternehmen. Mehr dazu

Du findest hier während der Corona-Krise die wichtigsten Hilfeartikel. Mehr dazu

VERWALTUNGSTOOLS |

Auszahlungen und Finanzberichtstellung