Navigations-Header erweiternNavigations-Header verbergen
Werbeanzeigen von einer Facebook-Seite aus erstellen
EinführungFeaturesBeiträge bewerben„Gefällt mir“-Angaben für SeitenCall to ActionWebsite-BesucherWebsite-KäufeWebsite-Käufe über deinen KatalogAutomatisierte Anzeigen
Werbeanzeigen mit dem Werbeanzeigenmanager erstellen
Kampagnen, Werbeanzeigengruppen und Werbeanzeigen erstellenKampagnen bearbeitenEvent AdsOffer AdsLead AdsDynamische AnzeigengestaltungTipps zur AnzeigengestaltungMobile App AdsFacebook-Werbeanzeigenmanager für ExcelGebotsstrategienBudgetsAuslieferung
Werbeanzeigen über Instagram erstellen
Leitfaden für EinsteigerWerbung über Instagram schaltenInstagram Shopping
Werbeanzeigen in der Werbeanzeigenmanager-App erstellen
Werbeanzeigenmanager-App
Ziele
MarkenbekanntheitReichweiteLeadgenerierungMarkenabwägungNachrichtenDynamic AdsAutomobilindustrieTourismusCollaborative AdsConversions
Zielgruppen
ZielgruppenCustom AudiencesLookalike Audiences
Formate
ImageCarousel AdsCollectionInstant ExperienceVideo und SlideshowStoriesBranded Content
Platzierungen
PlatzierungsoptimierungInstagramMessengerAudience NetworkMarketplaceFacebook In-Stream Video
Fortlaufende Kampagnen erfassen
Werbeanzeigen im Werbeanzeigenmanager erfassenAutomatische Regeln im Werbeanzeigenmanager
Werbeanzeigenberichte
KennzahlenFacebook-Werbeanzeigenmanager für ExcelZielgruppen-InsightsErgebnisse ansehen und Berichte generierenErgebnisse analysieren
Optimierung
Facebook Attribution
Events
Offline-ConversionsApp EventsFacebook-Pixel
Experimentieren
Experimentelle KonzepteA/B-TestsTool für ExperimenteVon Facebook verwaltete Tests
Zahlungseinstellungen
Monatliche Abrechnung
Abrechnung
Der AbrechnungsprozessZahlungsmethodenAusgabenlimitsSteuernManuelle ZahlungenBudgets
Tools zur Verwaltung
Business ManagerNutzer im Business ManagerKonten im Business ManagerDatenquellen im Business ManagerDatenschutz und Sicherheit im Business ManagerLeads CenterKatalogeCreative HubWebsite verbindenMarkensicherheitBerechtigungen für WerbekontenBusiness Suite
Richtlinien
Wahlwerbung und Werbung zu politisch relevanten ThemenPersönliche GesundheitKryptowährungWerberichtlinie zu Spielen mit echtem Geldeinsatz und Glücksspiel (RMG)

Hilfebereich für Unternehmen

Hilfebereich für Unternehmen

Unternehmensverifizierung

Hier findest du Hilfe, Tipps und vieles mehr ...
Letztes Update: 29.06.2020

Unternehmensverifizierung

Unsere Nutzer wünschen sich authentische Interaktionen mit vertrauenswürdigen Unternehmen. Um ihnen das zu ermöglichen, bittet dich Facebook möglicherweise darum, die Unternehmensverifizierung durchzuführen. Mit der Unternehmensverifizierung prüfen wir, ob Unternehmen oder Organisationen, denen ein Business Manager-Konto zugeordnet ist, wirklich existieren.

Damit wir dein Unternehmen verifizieren können, benötigen wir gegebenenfalls Unterlagen wie eine Gründungsurkunde oder eine Gewerbeerlaubnis. Wir überprüfen ebenfalls, ob du Zugriff auf die Unternehmens- bzw. Website-Domain hast. Alternativ kannst du die Domainverifizierung nutzen, um den Zugriff auf dein Unternehmen nachzuweisen.

Die Unternehmensverifizierung ist ein Prozess, bei dem folgende Aspekte geprüft werden:

  • Dein Unternehmen als juristische Person: Dein Unternehmen sollte rechtmäßig bei den zuständigen örtlichen Behörden registriert sein und eine offizielle geschäftliche Telefonnummer oder Postanschrift haben.
  • Der nachweisliche Zugriff auf dein Unternehmen: Du musst einen Bestätigungscode erhalten können, der an deine geschäftliche Telefonnummer oder E-Mail-Adresse gesendet wird. Alternativ kannst du die Domainverifizierung nutzen, um den Zugriff auf dein Unternehmen nachzuweisen.

Damit wir dein Unternehmen verifizieren können, benötigen wir gegebenenfalls Unterlagen wie eine Gründungsurkunde oder eine Gewerbeerlaubnis. Wir überprüfen ebenfalls, ob du Zugriff auf die Unternehmens- bzw. Website-Domain hast.

Obwohl nicht jedes Unternehmen auf Facebook verifiziert werden muss, musst du dein Unternehmen möglicherweise verifizieren, um auf bestimmte Funktionen zugreifen oder Nutzern mehr Informationen über dein Unternehmen zeigen zu können. Zum Beispiel:

  • Bestimmte Entwickler-Funktionen: Wenn du bei einem Unternehmen als Entwickler tätig bist und deine App für bestimmte APIs genehmigt wurde, wirst du im Postfach deines App-Dashboards dazu aufgefordert, die Verifizierung abzuschließen. Mehr dazu: App Review
  • Instant Games: Alle Entwickler von Instant Games müssen den App Review sowie die Unternehmensverifizierung abschließen. So können wir sicherstellen, dass nur verifizierte Entwickler ihr Spiel an Nutzer vertreiben können.
  • Nachrichtenseiten-Verzeichnis: Herausgeber, die ihre Seite für das Nachrichtenseiten-Verzeichnis registrieren möchten, müssen dafür zunächst ihr Unternehmen verifizieren lassen. Mehr dazu: Nachrichtenseiten-Verzeichnis
  • WhatsApp Business: Wenn du ein WhatsApp Business-Konto erstellst, musst du dein Unternehmen verifizieren lassen. Mehr dazu: Ein WhatsApp Business-Konto erstellen
  • Seitentransparenz: Damit „Bestätigter Seiteninhaber“ auf deiner Seite sichtbar ist, musst du dein Unternehmen verifizieren lassen. Mehr dazu: Der Bereich „Seitentransparenz“ auf Facebook-Seiten
  • Agenturen mit Sitz in China: Wenn du Zugriff auf in deinem Business Manager geteilte Konten erhalten möchtest, musst du die Unternehmensverifizierung abschließen. Mehr dazu: Unternehmensverifizierung von Agenturen in China

Hinweis: Die Unternehmensverifizierung hat nichts zu tun mit dem blauen Verifizierungsabzeichen, der Verifizierung deiner Identität oder dem Verifizierungsabzeichen auf Instagram. Für eine Unternehmensverifizierung erhältst du kein Abzeichen wie beispielsweise das blaue Verifizierungsabzeichen. Mehr über das blaue Verifizierungsabzeichen

Bist du bereit? So lässt du dein Unternehmen verifizieren

Waren diese Informationen hilfreich?

VERWALTUNGSTOOLS |

Business Manager