Facebook for Business

Instagram-Werbeanzeigen

Baue dein Unternehmen mit Instagram aus.

Welche Anzeigenarten kannst du auf Instagram schalten?

Instagram bietet inspirierende und nahtlose Möglichkeiten, um deine Geschichte zu erzählen. Egal, welche Art von Unternehmen du hast: Es gibt ein passendes Anzeigenformat, das dir dabei hilft, deine Marketingziele zu erreichen.

Photo Ads

Zeige deine Story mit einem klaren, einfachen und schönen Canvas. Die Fotos können quadratisch, im Hoch- oder im Querformat sein.

Video Ads

Erziele das gleiche visuelle, immersive Erlebnis wie mit Photo Ads auf Instagram und überzeuge zusätzlich mit optischen, akustischen und bewegten Elementen. Jetzt kannst du auch Videos mit einer Länge von bis zu 60 Sekunden teilen.

Carousel Ads

Verleihe deinen Werbekampagnen mit Carousel Ads noch mehr Tiefe: Personen können in einer einzelnen Werbeanzeige durch Wischen weitere Fotos oder Videos ansehen.

Stories Ads

Anzeigen in Instagram Stories sind ein kreatives und immersives Vollbild-Format, das zur Interaktion anregt. Natürlich basiert es auch auf dem Facebook-Konzept der komplexen personenbasierten Messung – ein Konzept, das du kennst und von dem du weißt, dass du ihm vertrauen kannst.

Werbeanzeigen in Explore

Du möchtest Menschen erreichen, die Spaß an Neuem haben? Zeige deine Feed-Anzeigen Instagrammern, die nicht nur ihren altbekannten Konten folgen möchten, sondern Neues sehen und erleben möchten.

Der Einstieg in Werbung auf Instagram ist leicht.

Wenn du noch keine Werbung auf Instagram schaltest, erhältst du hier wichtige Informationen für den Einstieg.

1. Erstelle eine Unternehmensseite und ein Profil.

Du benötigst eine Facebook-Seite, um auf Instagram Werbeanzeigen zu schalten und ein kostenloses Business-Profil zu erstellen. Falls du noch keine Seite hast, kannst du eine Seite erstellen.

2. Richte deine Werbeanzeige ein.

Lege im Werbeanzeigenmanager dein Werbeziel, deine Zielgruppe und das Werbeformat fest. Oder wähle einen Beitrag aus, den du bereits auf Instagram geteilt hast, und tippe auf „Hervorheben“ Wir empfehlen dir, eine automatisch von Instagram erstellte Zielgruppe zu nutzen, die aus Personen zusammengestellt wird, die deinen Abonnenten ähneln.

3. Lege dein Budget fest.

Definiere den Zeitraum, in dem deine Werbeanzeigen geschaltet werden, und das gewünschte Budget, das du bereit bist auszugeben.

4. Veröffentliche deine Werbeanzeige.

Wenn deine Werbeanzeigen geschaltet werden können, klicke auf „Posten“. Du erhältst eine Benachrichtigung, sobald deine Werbeanzeigen überprüft wurden und geschaltet werden können.

Screenshot einer Anzeigenvorschau im Werbeanzeigenmanager, in dem die Instagram Feed-Option angezeigt wird

Du hast drei Möglichkeiten, Instagram-Anzeigen zu buchen und zu schalten.

Beispiel eines Instagram-Beitrags der hervorgehoben werden kann

In der Instagram-App

Die einfachste Möglichkeit, Werbeanzeigen zu schalten, ist das Hervorheben von Beiträgen, die du auf Instagram teilst. Wähle dazu einfach den Beitrag aus, den du hervorheben möchtest, und erfasse, wie viele Personen den Beitrag ansehen oder damit interagieren.

Mehr dazu

Beispiel für eine Benutzeroberfläche des Facebook-Werbeanzeigenmanagers zur Erstellung von Instagram-Anzeigen

Werbeanzeigenmanager

Der Werbeanzeigenmanager nutzt dieselben leistungsstarken Werbe-Tools wie Facebook. Im Werbeanzeigenmanager kannst du alle deine Instagram-Kampagnen, -Werbeanzeigengruppen und -Werbeanzeigen einrichten, Änderungen vornehmen und Ergebnisse für sie einsehen. Der Werbeanzeigenmanager ist auf Desktops und für Mobilgeräte verfügbar.

Finde einen Instagram-Marketingpartner

Instagram-Partner

Wenn du wenig Zeit hast oder du zusätzliche Hilfe benötigst, kannst du einen Instagram-Partner finden, der dich bei den einzelnen Aufgaben unterstützt – von der Buchung bis hin zur Bereitstellung und Auslieferung der Werbeanzeige. Alle Partner sind ausgewiesene Experten in ihren Fachgebieten und wurden von uns zertifiziert.

Partner finden

War diese Seite hilfreich?